Gratulation zur Hochzeit

by raffael_admin on 20. Dezember 2012

Die Gratulation zur Hochzeit ist das Mindeste, das man dem Brautpaar zur Hochzeit geben kann. Selbst wenn man nicht zur Hochzeitsfeier oder der Trauung eingeladen wird, gehört es sich bei Arbeitskollegen, Bekannten und Verwandten eine Gratulation zur Hochzeit zukommen zu lassen.

Eine solche Gratulation können Sie persönlich oder auch mit einer netten Karte überbringen. Wenn Sie eine Karte schenken möchten, können Sie die Gratulation mit Hochzeitssprüchen, Gedichten und Zitaten aufpeppen.

Beispiele für die Gratulation zur Hochzeit

  • Freiwillige Abhängigkeit ist der schönste Zustand –
    und wie wäre der möglich ohne Liebe.
    Johann Wolfgang von Goethe
  • Eine gute Ehe ist wie ein geschliffener Kristall.
    Sie funkelt und glänzt, trotz Ecken und Kanten.
  • Wenn zwei Liebende einig sind,
    bedeuten Schwierigkeiten kein Hindernis.
  • Seid glücklich hier und dort; seid selig denn gepreist,
    Ihr, die man heute Braut und Bräutigam euch heißt!
    Seid morgen Mann und Frau, seid Eltern übers Jahr;
    So habt ihr denn erlangt, was zu erlangen war.
    Friedrich von Logau
  • In uns selbst liegen die Sterne unseres Glücks!
    Heinrich Heine
  • Wo es keine Liebe gibt, dort gibt es auch keinen Verstand.
    Dostojewski
  • Die Ehe ist der Anfang und der Gipfel aller Kultur. Sie macht den Rohen mild, und der Gebildete hat keine bessere Gelegenheit, seine Milde zu beweisen.
    Goethe
  • Ihr seid nun eins, ihr beide,
    und wir sind mit euch eins.
    Trinkt auf der Freude Dauer
    ein Glas des guten Weins!
    Und bleibt zu allen Zeiten
    einander zugekehrt
    durch Streit und Zwietracht werde
    nie euer Bund zerstört.
    Goethe

All diese Hochzeitsgratulationen und Sprüche können Sie natürlich kostenlos benutzen. Wenn sie Ihnen gefallen, würde ich mich über eine Empfehlung bei Facebook freuen.

Leave a Comment

Previous post:

Next post: